Archiv der Kategorie: Mobilität

Wuesstem a Verkéier

vum Françoise Folmer mam Christian Kmiotek Jiddereen, den all Dag am Stau steet dee gesäit, dass et an engem klenge Land keen onendleche Wuesstem ka ginn. Och wa mir nach esou vill Stroossen bauen oder verbreederen, et kënnt ëmmer erëm séier de Moment, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökologie, Gemeinden, Gesellschaft, Mobilität, Tribune libre | Kommentar hinterlassen

Unser Wachstum nachhaltig gestalten

Jeder der täglich im Stau steckt – sei es in Auto, Bus oder Zug – erkennt, dass es in einem kleinen endlichen Land kein unendliches Wachstum geben kann. Auch das Anzapfen von externen Ressourcen wie Öl, Strom und Arbeitskraft stößt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökologie, Gesellschaft, Mobilität, Soziales, Tribune libre, Wirtschaft & Finanzen | Kommentar hinterlassen

Die Wachstumsfrage: Nicht alles nehmen was geht !

Politiker benutzen gerne das Modewort Nachhaltigkeit, viele haben aber nicht verstanden, dass „nachhaltig“ nicht gleichbedeutend mit „langanhaltend“ ist. Nachhaltiges Denken und Handeln ist einerseits mehrdimensional: gleichzeitig ökonomisch, sozial und ökologisch.  Andererseits greift es weiter als das Hier und Jetzt und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökologie, Gesellschaft, Mobilität, Soziales, Tribune libre, Wirtschaft & Finanzen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Positive Nebenwirkungen

Die Welt ist nicht nur schwarz oder weiß und es gibt keine einfachen Lösungen für komplexe Probleme. Demnach sind nachhaltige Lösungen eher komplizierter Art, denn sie zielen darauf ab, alle Aspekte einer Problematik zu berücksichtigen. Nachhaltigkeit bezieht sich auf mehrere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökologie, Energie, Gemeinden, Mobilität, Soziales, Wirtschaft & Finanzen | Kommentar hinterlassen

Ech sinn iwwerzeegt, datt gréng wierkt

Leschte Samschden hunn déi gréng hire Kaderprogramm fir d’Gemengewalen am Hierscht ugeholl, deen de Mënschen an de Gemengen Honnerte konkret Aktioune vu nohalteger, grénger Politik proposéiert. Mir gréng sinn iwwerzeegt, datt mer an deene Gemenge wou mer déi lescht 6 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökologie, Energie, Gemeinden, Mobilität, Soziales, Tribune libre, Wirtschaft & Finanzen | Kommentar hinterlassen

gréng wierkt ! Meng Kongressried fir d’Gemengewahlen

Léif gréng Kolleginnen a Kollegen, Allgemeng gëtt ugeholl, datt een an der Oppositioun näischt ka bewierken. “Näischt” ass natierlech iwwerdriwwen. Et ass richteg, datt wann een eng Fundamental-Oppositioun mécht, datt een da kaum eppes Sënnvolles op d’ Rei kritt. Well … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökologie, Gemeinden, Gesellschaft, Mobilität, Soziales | Kommentar hinterlassen

Lëtzebuerg weider entwéckelen

vum Christian Kmiotek a Françoise Folmer Zanter den 1990er Jorë goufe vill Chance verpasst, fir d‘Entwécklung vun eisem Land a Richtung Nohaltegkeet ze leeden. D’Konsequenzen dovu sinn den deegleche Stau op eise Stroossen, d’Zersiidlung vun eise Landschaften, ze wéineg Schutz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökologie, Gemeinden, Mobilität, Soziales, Tribune libre, Wirtschaft & Finanzen | Kommentar hinterlassen