Archiv der Kategorie: Soziales

gréng wierkt ! Meng Kongressried fir d’Gemengewahlen

Léif gréng Kolleginnen a Kollegen, Allgemeng gëtt ugeholl, datt een an der Oppositioun näischt ka bewierken. “Näischt” ass natierlech iwwerdriwwen. Et ass richteg, datt wann een eng Fundamental-Oppositioun mécht, datt een da kaum eppes Sënnvolles op d’ Rei kritt. Well … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökologie, Gemeinden, Gesellschaft, Mobilität, Soziales | Kommentar hinterlassen

Europa muss sich nun sozial engagieren

Was vor einem Jahr noch niemand für möglich gehalten hätte, wird ab dieser Woche (*) Realität: der BREXIT. Und das ausgerechnet zum 60. Jahrestag der Unterzeichnung der Römischen Verträge.  Der BREXIT zeigt exemplarisch, wie unverantwortliche Politiker auf populistischer Grundlage simplistische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Europa, Soziales, Tribune libre, Wirtschaft & Finanzen | 2 Kommentare

Am Asaz fir Europa

Dräi europäësch Evenementer hunn eis als gréng Parteipräsidenten an enger eenzeger Woch markéiert : 60 Joër Verträg vu Roum, de BREXIT an de Kongress vun den Europäësche Gréngen mat de Global Greens zu Liverpool. E Gespréich tëscht Françoise Folmer a … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Europa, Soziales, Tribune libre | Kommentar hinterlassen

Lëtzebuerg weider entwéckelen

vum Christian Kmiotek a Françoise Folmer Zanter den 1990er Jorë goufe vill Chance verpasst, fir d‘Entwécklung vun eisem Land a Richtung Nohaltegkeet ze leeden. D’Konsequenzen dovu sinn den deegleche Stau op eise Stroossen, d’Zersiidlung vun eise Landschaften, ze wéineg Schutz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökologie, Gemeinden, Mobilität, Soziales, Tribune libre, Wirtschaft & Finanzen | Kommentar hinterlassen

2017 – méng gréng Neijoërsried

Léif gréng Kolleginnen a Kollegen, Léif politësch Mandatären, Léif Vertrieder vun de Medien, Ech wënschen Iech zesumme mat ménger Co-Präsidentin Françoise Folmer am Numm vun der grénger Partei all Gutts fir 2017. 2016 war intellektuell e ganz bemierkenswert Joër: Mer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökologie, Energie, Gemeinden, Gesellschaft, Mobilität, Soziales, Wirtschaft & Finanzen | Kommentar hinterlassen

Lëtzebuerg weider denken

En ongeplangte Wuestum huet eist Land iwwer déi lescht 20 Joër massiv verännert. D’Politik hat et verpasst, d’Erausfuerderungen unzegoën a Lëtzebuerg a Richtung Nohaltegkeet z’entwéckelen. Eréischt mat dem Regierungswiessel virun 3 Joër koum en Ëmsteieren: endlech gëtt eng ressortiwwergräifend an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökologie, Gesellschaft, Mobilität, Soziales, Tribune libre, Wirtschaft & Finanzen | 1 Kommentar

Lebensqualität vor Wachstum

Ein planloses und ungezügeltes Wachstum hat unser Land über die letzten 20 Jahre gravierend verändert. Statt regulierend einzugreifen, blendete die Politik die wachsenden Probleme allerdings des Öfteren aus. So wurde verpasst, Luxemburg in Richtung nachhaltige Zukunft zu entwickeln. Seit dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökologie, Energie, Gesellschaft, Mobilität, Soziales, Tribune libre, Wirtschaft & Finanzen | Kommentar hinterlassen

Endlech e modernt Familierecht

  vum Christian KMIOTEK a Françoise FOLMER Christian KMIOTEK : Iwwer ee Joërzéngt hu verschidde Justizministeren dru gedoktert, elo leet de grénge Minister Felix Braz, no zwee an engem halwe Joër e komplett neit Familierecht vir. Wat ass dann dorunner esou … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Soziales, Tribune libre | 1 Kommentar

What is the state of the European Union?

At the Party Leader’s meeting held at the European Green Party Spring Council in Utrecht on May 21, 2016, I was asked to give a 3-minute appreciation on a possible breaking apart of the EU and of important topics at … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Europa, Gesellschaft, Soziales, Wirtschaft & Finanzen | Kommentar hinterlassen

Steiergerechtegkeet

Ech sinn der Meenung, datt déi blo-rout-gréng Steierreform sozial Gerechtegkeet, ekonomesch Stimulatioun an ëmweltpolitesch Impulser op eng clever Aart a Weis matenee verbënnt. Fir mech – deen an de Verhandlungen vun A bis Z derbäi war – stoungen d’ Gerechtegkeet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökologie, Mobilität, Soziales, Tribune libre, Wirtschaft & Finanzen | Kommentar hinterlassen