Rentenreform: das Luftschloss der Regierung

Die sogenannte Renten-“Reform” fuβt auf der absolut irrwitzigen Annahme, dass Luxemburg in den nächsten 40 Jahren im Schnitt ein 3%-iges Wirtschaftswachstum aufzeigen wird. Das ist jedoch bloβes Wunschdenken, wie die OECD in ihrer jüngsten Langzeitstudie aufweist: Europa und darin vor allem Luxemburg werden global an ökonomischer Bedeutung verlieren. Das Luxemburger Wirtschaftswachstum wird durchschnittlich nur 1,8% bis 2030 betragen und danach sogar auf 0,6% absinken. Das ergibt im Schnitt der nächsten 50 Jahre ein Wachstum von 1,1%, das demanch meilenweit von der 3%-Prognose der Regierung entfernt liegt.

Dieser Beitrag wurde unter Soziales, Wirtschaft & Finanzen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Rentenreform: das Luftschloss der Regierung

  1. Herber Nic schreibt:

    Die eventuelle Rettung: …in der Medezinwelt ergeben anscheinend einzelne Recherchen dass die Alterserwartung in den nächsten Jahren stark herabsinken könnte (Gefäss-Herz Probleme) durch mangelnde Bewegung aller Altersklassen (hauptsächliche Ursache, der Computer), durch die schlechte Nahrung, usw. Vielleicht ist dieser Faktor bei der Rentenreform mit eingeplant ?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s