Nicht nur Fraktionsvorsitz

Wenn es in der CSV-Fraktion ein Tauziehen um den Vorsitz gibt, dann nicht nur weil um den Ausgleich verschiedener Strömungen gerungen wird, sondern auch weil ein anderer lukrativer Posten in Aussicht steht: Mitglied des Verwaltungsrats von RTL. Die Herren Lux (LSAP) und Bettel (DP) wissen, wovon ich rede.

Es ist seit Jahrzehnten Luxemburger Polittradition, dass die Fraktionsvorsitzenden der drei Parteien, die in den letzten 60 Jahren an der Regierung beteiligt waren, im RTL-Verwaltungsrat tagen. Wenn man sich zu Recht über die groβe Nähe des Murdoch-Konzerns zur britischen und amerikanischen Politik Sorgen macht, so sollte man das gleiche in Luxemburg tun. Denn die Kollusion von Politik mit dem marktbeherrschenden Radio- und monopolitischen Fernsehmedium RTL zeugt weder von der Unabhängigkeit dieser Anstalt, noch der Politiker. Und gibt der Politikverdrossenheit in unserem Land unnötig Vorschub.

Dieser Beitrag wurde unter Gesellschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s